Kategorien
Code-Snippets WooCommerce WordPress

So fügst du Schlagwörter und Kategorien zu deinen WordPress Seiten hinzu

Du hast deine Website mit dem CMS WordPress erstellt oder erstellen lassen? Dann wird dir sicherlich aufgefallen sein, dass du Schlagwörter und Kategorien nur zu deinen Beiträgen hinzufügen kannst, nicht aber zu deinen Seiten.

Leider ist es im CMS WordPress nicht vorgesehen, Seiten Kategorien und Schlagwörter hinzuzufügen. Mit Blick auf eine gute Usability, thematische Suchfunktionen oder SEO, ist es durchaus sinnvoll, Seiten ebenso wie Beiträge zu kategorisieren und mit sogenannten Tags oder Schlagwörtern zu versehen.

Wenn du Schlagwörter + Kategorien zu deinen WordPress Seiten hinzufügen willst, kannst du das nachfolgende Code-Snippet oder unser kostenfreies WordPress-Plugin dafür verwenden.

Wenn du dich gut mit PHP und der Erstellung und Bearbeitung von WordPress-Themes auskennst, kannst du das folgende Code-Snippet in deine functions.php einfügen. Bedenke aber, dass das Code-Snippet überschrieben wird, sobald dein Theme ein Update erhält.

Wenn du das Snippet dauerhaft in deine functions.php implementieren möchtest, solltest du ein Child-Theme mit einer unveränderbaren functions.php anlegen.

<?php
/*
widilo®Cats4Pages // add tags and categories to WordPress pages
@see https://shop.widilo.de/so-fuegst-du-schlagwoerter-kategorien-zu-deinen-wordpress-seiten-hinzu/
@since 1.0.0
*/
function widilo_add_cats_to_pages() {
register_taxonomy_for_object_type( 'post_tag', 'page' );
register_taxonomy_for_object_type( 'category', 'page' );
}
add_action( 'init', 'widilo_add_cats_to_pages' );

/*
widilo®Cats4Pages // include all tags and categories in wp_query
@see https://shop.widilo.de/so-fuegst-du-schlagwoerter-kategorien-zu-deinen-wordpress-seiten-hinzu/
@since 1.0.1
*/
function widilo_add_cats_to_pages_query($wp_query) {
if ($wp_query->get('tag')) $wp_query->set('post_type', 'any');
if ($wp_query->get('category_name')) $wp_query->set('post_type', 'any');
}
add_action('pre_get_posts', 'widilo_add_cats_to_pages_query');

Nachdem du die Änderungen in der functions.php gespeichert hast siehst du in deiner WordPress Seitenübersicht zwei neue Spalten: Kategorien und Schlagwörter.

Jetzt kannst du zu deinen WordPress Seiten beliebig viele Kategorien und Schlagwörter hinzufügen. Viel Spaß dabei : )

Für den Fall, dass du dich nicht gut mit PHP, der Änderung von WordPress Themes oder der Erstellung von Child-Themes auskennst, stellen wir dir hier ein kleines, feines, kostenfreies WordPress-Plugin zum Download zur Verfügung 🙂

Download => WordPress-Plugin „widilo®Cats4Pages“ (ZIP)

Aktuelle Version 1.0.1 (UPDATE: 2020-12-06)

Wenn du Fragen oder Anregungen zu diesem Beitrag oder zu unserm kostenfreien WP Plugin widilo®Cats4Pages hast, freuen wir uns auf einen Kommentar oder eine Nachricht von dir : )

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.